Studieren nach dem Baukastenprinzip: Im neuen Modulsystem sind Lehrveranstaltungen zu thematisch zusammenhängenden Veranstaltungsblöcken – also Modulen – gebündelt. (Foto: photocase.de)
Studieren nach dem Baukastenprinzip. (Foto: photocase.de)

Module

Der Bologna-Prozess hat eine Reihe von Begriffen und Konzepten an die Universitäten gebracht: Modulbeschreibungen, Workload, ECTS (Credit-Punkte), angestrebte Lernergebnisse. Die Outcome-Orientierung (Konzeption von Modulen ausgehend von den Lernergeb­nissen) der Module bietet den Lehrenden die Chance, in didaktischer und inhaltlicher Hinsicht kreativ mit Themenkomplexen umzugehen.

  

  

  

Hochschulreferat Studium und Lehre
Arcisstr. 19
80333 München

Ansprechpartner für Modularisierung und Bologna-Prozesse

QM-Handbuch für Studium und Lehre – alle Informationen auf einen Blick
Checklisten, Downloads, Vorlagen und mehr finden Sie in unter "Material"

Alle Checklisten, Downloads, Vorlagen und Links finden Sie in unter "Downloads"

Hochschulreferat Studium und Lehre
Arcisstr. 19
80333 München

Ansprechpartner für Modularisierung und Bologna-Prozesse

Checklisten, Downloads, Vorlagen und mehr finden Sie in unter "Material"

Alle Checklisten, Downloads, Vorlagen und Links finden Sie in unter "Downloads"