Kompetenzorientiertes Prüfen ist nicht nur für Studierende eine Herausforderung. (Foto: photocase.de)
Kompetenzorientiertes Prüfen ist nicht nur für Studierende eine Herausforderung (Foto: photocase.de)

Herausforderung Prüfen

„Heraus­forderung Prü­fen“ ist ein durch den Stifter­verband ge­förder­tes Kooperations­projekt, das vom Susanne Klatten-Stiftungslehrstuhl für Em­piri­sche Bildungs­forschung und ProLehre getragen wird. Es baut sys­tem­atisch auf den Ergebnissen der vor­an­ge­gangen­en Befragung zur Prüfungskultur an der TU München auf.

Über zwei Ko­horten be­gleitete das Pro­jekt 2013 und 2014 Lehren­de aus ver­schiedenen Fakul­täten der TU München bei der Er­stellung und Aus­wertung von Prü­fungen. Das Pro­jekt fand so­wohl lehr­stuhl­intern als auch lehr­stuhl­über­greifend statt und um­fasste the­matisch alle not­wen­digen Arbeits­schritte zur Er­stellung einer Prü­fung, die wissen­schaftliche Stan­dards erfüllt:

  1. An­gestrebte Lernergebnisse als Leit­faden für die Prüfungs­erstellung
  2. Be­stimmung von Prü­fungs­an­forderungen und Ge­staltung von Prüfungs­aufgaben
  3. Korrektur und Be­wertung von Prüfungs­aufgaben mit Hilfe von kriterien­orientierten Bewertungs­rastern
  4. Systematische Analyse der Klausur­ergebnisse, um Rück­schlüsse auf die Qualität der Prü­fung und der Lehre zu er­halten

  

  

Kontakt

Susanne Klatten-Stiftungs­lehrstuhl für Empirische Bildungs­forschung
TUM School of Education

Schellingstraße 33
80799 München

Prof. Dr. Manfred Prenzel
Tel +49.89.289.25242
manfred.prenzel@tum.de

Dr. Alexandra Strasser
Tel +49.89.289.25207
strasser@prolehre.tum.de 

Dr. Emil Ratko-Dehnert 
Tel +49.89.289.25403
emil.ratko-dehnert@prolehre.tum.de 

Herausforderung Prüfen

„Heraus­forderung Prü­fen“ ist ein durch den Stifter­verband ge­förder­tes Kooperations­projekt, das vom Susanne Klatten-Stiftungslehrstuhl für Em­piri­sche Bildungs­forschung und ProLehre getragen wird. Es baut sys­tem­atisch auf den Ergebnissen der vor­an­ge­gangen­en Befragung zur Prüfungskultur an der TU München auf.

Über zwei Ko­horten be­gleitete das Pro­jekt 2013 und 2014 Lehren­de aus ver­schiedenen Fakul­täten der TU München bei der Er­stellung und Aus­wertung von Prü­fungen. Das Pro­jekt fand so­wohl lehr­stuhl­intern als auch lehr­stuhl­über­greifend statt und um­fasste the­matisch alle not­wen­digen Arbeits­schritte zur Er­stellung einer Prü­fung, die wissen­schaftliche Stan­dards erfüllt:

  1. An­gestrebte Lernergebnisse als Leit­faden für die Prüfungs­erstellung
  2. Be­stimmung von Prü­fungs­an­forderungen und Ge­staltung von Prüfungs­aufgaben
  3. Korrektur und Be­wertung von Prüfungs­aufgaben mit Hilfe von kriterien­orientierten Bewertungs­rastern
  4. Systematische Analyse der Klausur­ergebnisse, um Rück­schlüsse auf die Qualität der Prü­fung und der Lehre zu er­halten

Kontakt

Susanne Klatten-Stiftungs­lehrstuhl für Empirische Bildungs­forschung
TUM School of Education

Schellingstraße 33
80799 München

Prof. Dr. Manfred Prenzel
Tel +49.89.289.25242
manfred.prenzel@tum.de

Dr. Alexandra Strasser
Tel +49.89.289.25207
strasser@prolehre.tum.de 

Dr. Emil Ratko-Dehnert 
Tel +49.89.289.25403
emil.ratko-dehnert@prolehre.tum.de 

Checklisten, Downloads, Vorlagen und mehr finden Sie in unter "Material"

Alle Checklisten, Downloads, Vorlagen und Links finden Sie in unter "Downloads"