Aktuelles

Ausschreibung

Hochschulpreis der Stadt München

Der Hochschulpreis der Stadt München zeichnet herausragende Abschlussarbeiten aus, die sich mit der Stadt München und ihrer wirtschaftlichen, strukturellen oder kulturellen Entwicklung beschäftigen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 15. März 2019.

weiterlesen


Academic life can be hard: students are constantly struggling to pass exams and to support themselves in their first experience living alone in a big city. Ph.D. students are urged to obtain results in a short amount of time and suffer often from uncertain career perspectives and poor mentoring, while Post-docs are faced with the issues of high competition and little funding. Professors are overwhelmed with the amount of administrative workload, the challenge of delivering good lectures and supervising their employees. All this may lead to burnout and other mental health situations such as depression and anxiety.


Am 12. März 2019 findet Bayerns größte Fortbildung für Mathematik-Lehrerinnen und Lehrer an der TUM statt: Lehrer lernen von Lehrern (LLL). Die Fortbildung bietet praxisnahe Workshops, eine Plattform für den Austausch sowie ein Rahmenprogramm mit Messe, Ausstellung und Plenarvortrag.

weiterlesen


Times are changing. From climate change to vaccination, we have entered an age where politicians and others do not anymore follow the best available scientific evidence. To ensure that science remains relevant, scientists do not only generate and disseminate scientific evidence but increasingly learn to present and debate that evidence with different groups of people. But debating skills do not only matter in debates. They are important to convince employers that we are the right person for a job, to convince individuals to engage in an exercise programme to improve their health, to win in a resource debate, or to sell a product or a service. For all these reasons, Professors Wackerhage and Königstorfer have developed a module that aims to train the students of the MSc in Sport and Exercise Science in debating. The module is termed “Current Social and Political Topics of Sports in Global Societies”.


Lehrpreise

Ernst Otto Fischer-Lehrpreis 2018

Der Ernst Otto Fischer-Lehr­preis zeichnet inno­vative und erfolg­reiche Lehr­pro­jekte aus, die an der TUM umge­setzt wurden. Der Preis würdigt damit das Engage­ment heraus­ragender Dozierender in der Hochschul­lehre. Im Jahr 2018 erhielten vier Lehrprojekte den Ehrenpreis.


Was war Ihr einprägsamstes Erlebnis bei einer Lehrveranstaltung? Was ist die größte Herausforderung? Und was möchten Sie Lehrenden oder Studierenden gerne mit auf den Weg geben? Bei „Nachgefragt“ haben Lehrende und Studierende die Möglichkeit auf fünf Fragen rund um die Lehre zu antworten. Diesmal mit dem Studenten Lothar Kolbeck.


Der deutsche Philosoph Georg Simmel sagte einmal: „Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß“ und weist damit auf die Wichtigkeit von frei zugänglichen Lernmaterialien hin. Der freie Zugang zu Bildungsressourcen gilt als ein zentrales Merkmal heutiger Wissensgesellschaften und dient als erforderliche Grundlage für den Menschen, seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Das vermittelte Wissen und die Kompetenzen ermöglichen es, neue Ideen zu entwickeln und anzuwenden, die wiederum Innovation und Fortschritt hervorbringen.


Der Stifterverband verleiht jedes Jahr den „Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre". Mit dem Preis soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar gemacht und ein Anreiz geschaffen werden, sich in der Hochschullehre zu engagieren. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 € dotiert. Die Ausschreibung 2019 wird sich dem Thema „Evidenzbasiertes Lehren und Lernen“ widmen. Um den Begriff der "guten Lehre" und damit die Auswahlkriterien für die Ausschreibung 2019 zu konkretisieren sowie die Verfahrensmodalitäten zu klären, veranstaltet der Stifterverband einen vorbereitenden Workshop.

weiterlesen


Was war Ihr einprägsamstes Erlebnis bei einer Lehrveranstaltung? Was ist die größte Herausforderung? Und was möchten Sie Lehrenden oder Studierenden gerne mit auf den Weg geben? Bei „Nachgefragt“ haben Lehrende und Studierende die Möglichkeit auf fünf Fragen rund um die Lehre zu antworten. Diesmal mit Dr. Jutta Möhringer.


Video

TUM PREP Imagefilm

Im Rahmen des Practical Research Experience Program (TUM PREP) lädt die TUM exzellente Studierende ausgewählter nordamerikanischer Universitäten zu einem mindestens 10-wöchigen Forschungsaufenthalt an der TUM ein. Im neuen Imagefilm des Programms berichten ehemalige TUM PREP-Teilnehmende von ihrem Sommer in München und geben Einblicke in den Forschungsalltag der Exzellenzuniversität in München.

weiterlesen


Kontakt

Hochschulreferat Studium und Lehre
Arcisstr. 19
80333 München

Kontakt

Hochschulreferat Studium und Lehre
Arcisstr. 19
80333 München

To top icon