PD Dr. Florian Kraus

SUPEx – Sicherheit beim Umgang mit Pyro­technika und Explosivstoffen: In der Veranstaltungsreihe von Florian Kraus dürfen Studierende aller Fach­richtungen mit Stoffen ex­periment­ieren, die es in sich haben – natürlich unter fach­kundiger Aufsicht.

In den Lehrveranstaltungen von Florian Kraus geht es schon mal explosiv zu. (Foto: Andreas Heddergott)
In den Lehrveranstaltungen von Florian Kraus geht es schon mal explosiv zu.Foto: Andreas Heddergott

Mit Pyro­technika und Explosiv­stoffen eigen­händig Versuche durchführen zu können, ist für Studierende keine Selbst­verständlichkeit. Dabei ist der Umgang mit solchen Substanzen nicht nur für angehende Chemiker, sondern auch für Studierende an­grenzender Disziplinen von Belang. Gemeinsam mit den Studierenden Felix Kaiser und Andreas Arnold hat Florian Kraus daher erstmals 2012 eine interdisziplinäre Ver­anstaltungs­reihe ins Leben gerufen, die der­artige Versuche live er­möglicht und die durch Vorträge externer Experten ergänzt wird. 

Faszination Chemie erleben

Obwohl es sich bei dieser Reihe um ein freiwilliges Zusatz­angebot handelt, wird es gut angenommen: Durch­schnittlich finden 100 Studierende den Weg in den Hörsaal, wo es nach allen Regeln der Wis­sen­schaft knistert und kracht. Zum Zug kommt, wer aufgrund eines Motivationsschreibens von den mit­organisierenden Kommilitonen ausgewählt wird. 

Neben der Faszination, die von den Versuchen selbst ausgeht, profitieren die Studierenden in den anschließenden lebhaften Diskussionen vom Fachwissen ihrer Kommilitoninnen und Kommilitonen aus anderen Bereichen und erweitern auf diese Weise ihren eigenen Horizont. Aufgrund dieser positiven Erfahrungen sieht das Lehrkonzept vor, die Veranstaltung in das Curriculum der Chemie, der Physik und des Ingenieurwesens zu integrieren. 

 

 

Koordination Lehrpreise

Hochschulreferat Studium und Lehre
Frauke Winkel, M.A.
Tel.: +49.89.289.25459
Fax: +49.89.289.25209
winkel(at)zv.tum.de

ProLehre | Medien und Didaktik
Dr. Andreas Fleischmann
Tel.: +49.89.289.25364
Fax: +49.89.289.25209
fleischmann(at)prolehre.tum.de

Link zum Ernst Otto Fischer-Lehrpreis