Veranstaltungen

03.04.2017 09:30-16:30 Uhr | Frankfurt, Goethe-Universität

Workshop zum Ars legendi-Preis 2017

Im vorbereitenden Workshop zum Ars legendi-Preis 2017 wird zunächst Prof. Dr. Wilfried Schubarth (Professor für Erziehungs- und Sozialisationstheorie, Universität Potsdam) einen Impulsvortrag zum Thema "Praxisbezüge im Studium" halten. Danach konkretisieren die Teilnehmer in Arbeitsgruppen gemeinsam mögliche Kriterien für die Ausschreibung des Preises. Diese werden zum Ende der Veranstaltung zusammengeführt.


11.04.2017 10:00-18:00 Uhr | Mainz

20 Jahre Lissabon-Konvention: Quo vadis Anerkennung?

20 Jahre nach der 1997 verabschiedeten "Lissabon-Konvention", die zu einer Vereinfachung der europaweiten Anerkennung von im Ausland erworbenen Studienleistungen und Abschlüsse führen sollte, wird in dieser Veranstaltung der Stand der tatsächlichen Umsetzung der länderübergreifenden Anerkennung kritisch gewürdigt.

Außerdem setzt sich die Veranstaltung mit der Frage auseinander, welche Strategien zur weiteren Verbesserung der Anerkennung, Umsetzung effizienter Verfahren und Etablierung positiver Anerkennungskultur entwickelt werden können und sollen.


Kalender

Kalender