Studieren nach dem Baukastenprinzip: Im neuen Modulsystem sind Lehrveranstaltungen zu thematisch zusammenhängenden Veranstaltungsblöcken – also Modulen – gebündelt. (Foto: photocase.de)
Studieren nach dem Baukastenprinzip. (Foto: photocase.de)

Module

Der Bologna-Prozess hat eine Reihe von Begriffen und Konzepten an die Universitäten gebracht: Modulbeschreibungen, Workload, ECTS (Credit-Punkte), angestrebte Lernergebnisse. Die Outcome-Orientierung (Konzeption von Modulen ausgehend von den Lernergeb­nissen) der Module bietet den Lehrenden die Chance, in didaktischer und inhaltlicher Hinsicht kreativ mit Themenkomplexen umzugehen.

  

  

  

Kontakt

Das Team des Hochschul­referats Studium und Lehre steht Ihnen bei allen Fragen, die sich im Zusammen­hang mit der Modularisierung und dem Bologna-Prozess ergeben, jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.

Hochschulreferat Studium und Lehre
Arcisstr. 19
80333 München
Tel.: +49.89.289.25351
Fax: +49.89.289.25209

Checklisten, Downloads, Vorlagen und mehr finden Sie in unter "Material"

Alle Checklisten, Downloads, Vorlagen und Links finden Sie in unter "Downloads"

Kontakt

Das Team des Hochschul­referats Studium und Lehre steht Ihnen bei allen Fragen, die sich im Zusammen­hang mit der Modularisierung und dem Bologna-Prozess ergeben, jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.

Hochschulreferat Studium und Lehre
Arcisstr. 19
80333 München
Tel.: +49.89.289.25351
Fax: +49.89.289.25209

Checklisten, Downloads, Vorlagen und mehr finden Sie in unter "Material"

Alle Checklisten, Downloads, Vorlagen und Links finden Sie in unter "Downloads"